Wie der Chelsea Boot ist auch der Chukka Boot ein knöchelhoher Stiefel. Allerdings hat dieser immer eine offene, durch zwei oder drei Löcher laufende Schnürung. Der meist aus Rauleder gefertigte Schuh wird in den USA oder Italien auch zum Anzug getragen, gilt ansonsten aber eher als sportlich.
Die Namensherkunft ist nicht endgültig geklärt, wird aber oft mit dem Sport Polo in Verbindung gebracht. Dieser wird in Zeiteinheiten gespielt, die man Chucka, Chukker oder auch Chukka nennt.

Seite 1 von 1
3 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 3